Umweltbericht 2004

Der Umweltbericht 2004 vermittelt eine umfassende Gesamtschau über die Umweltsituation im Kanton Zürich.

Er setzt die Reihe der Berichte von 1992, 1996 und 2000 fort und ermöglicht so wichtige Aussagen über die Entwicklung der Umwelt im Kanton.

Als Neuerung gegenüber den früheren Ausgaben wird die Umweltsituation mit Indikatoren anhand von Zielen und gesetzlichen Vorgaben bewertet. Dies ermöglicht es, den Handlungsbedarf klarer zu identifizieren. Gleichzeitig ist die Bewertung ein Baustein hin zu einem griffigen Führungs- und Controllinginstrument im Umweltbereich.

Der Bericht zeigt auf, dass der Umweltschutz trotz deutlicher Fortschritte immer mehr an Grenzen stösst. In verschiedenen Bereichen konnten Verbesserungen der Umweltsituation erzielt werden. Die Fortschritte sind in den vergangenen Jahren allerdings immer kleiner geworden und in manchen Bereichen mussten sogar Rückschritte hingenommen werden.