Umweltbericht - Zwischenbericht 2010

Der sechste Umweltbericht des Kantons Zürich – ein Zwischenbericht – orientiert zusammenfassend über die Umweltauswirkungen menschlicher Tätigkeiten sowie über den Zustand einzelner Umweltbereiche wie Lärm, Luft oder Boden. Weiter informiert der Bericht über die wichtigsten Umweltziele des Kantons Zürich und führt Massnahmen zur Verbesserung der Umweltsituation auf. Wie schon der umfassende Umweltbericht aus dem Jahr 2008 zeigt der Zwischenbericht auf, in welchen Bereichen sich der Kanton Zürich auf Kurs befindet und wo verstärkte Anstrengungen gefragt sind.
Der Umweltbericht erscheint ausnahmsweise – und in gestraffter Form – bereits zwei Jahre nach der letzten Ausgabe (Umweltbericht 2008). Weil der Bericht neu eine Grundlage für die Lagebeurteilung des Regierungsrats bildet, welche gegen Ende einer Legislatur (Amtsperiode) durchgeführt wird, wurde er terminlich auf den Erarbeitungsprozess der Legislaturziele abgestimmt.