Fahrzeuge

Die kantonale Verwaltung und ihre Anstalten betreiben rund 1300 Fahrzeuge, Geräte und Maschinen. Darunter fallen Personen-, Liefer und Lastwagen aber auch Traktoren, Strassenkehrmaschinen und spezielle Einsatzfahrzeuge. Um die Fahrzeugbeschaffung ökologisch (aber auch ökonomisch) zu gestalten, müssen die Bedürfnisse zuerst genau definiert werden.

Die KofU unterstützt gemeinsam mit den Fahrzeugdiensten der Kantonspolizei und des Tiefbauamtes die übrigen Amtsstellen mit kleinem Fahrzeugpark bei der ökologischen Fahrzeugbeschaffung.