Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht Kanton Zürich (2007)

Der Wohn- und Arbeitsort Kanton Zürich zeichnet sich durch seine hohe Lebensqualität aus. Um diese auch für kommende Generationen zu erhalten, muss sich der Kanton Zürich nachhaltig entwickeln. Tut er dies auch? Dieser Frage geht der erste Nachhaltigkeitsbericht des Kantons Zürich nach.

Der im Frühjahr 2007 erschienene «Nachhaltigkeitsbericht Kanton Zürich» liefert einen Gesamtüberblick über die verschiedensten, für die Nachhaltige Entwicklung relevanten Entwicklungen. 33 Themenbereiche aus Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft bilden einen gemeinsamen Orientierungsrahmen für die Nachhaltige Entwicklung. Die Themenpalette reicht von den Lebenskosten und den Steuern, über Luft- und Wasserqualität bis hin zu Bildung und Integration. Ein oder zwei Indikatoren pro Themenbereich – über die letzten 15 Jahre betrachtet – machen die Nachhaltige Entwicklung «messbar». Eine Grobinterpretation bewertet das Abschneiden des Kantons Zürich. Um einen Gesamtüberblick zu ermöglichen, konzentriert sich der Bericht auf einige wichtige Aussagen. Dank dem Nachhaltigkeitsbericht liegt erstmals eine Standortbestimmung über verschiedene Politikbereiche hinweg vor.