Info für Gemeinden

Aufgaben der Gemeinden als «zuständige Behörde»

Ist die kommunale Behörde für die Bewilligung eines UVP-pflichtigen Vorhabens zuständig, so hat sie die Funktion der «zuständigen Behörde» und sorgt für einen reibungslosen und inhaltlich abgestimmten Ablauf des Verfahrens.

Das UVP-Merkblatt für die Gemeinde der KofU informiert die Gemeinde über ihre spezifischen Aufgaben, sowie über den Ablauf des Verfahrens. Die Aufgaben der Gemeinde als zuständige Behörde werden in Flussdiagrammen Schritt für Schritt aufgelistet. Ebenfalls im Merkblatt findet sich ein Mustertext für das Ausschreiben von UVP-pflichtigen Anlagen.